Spendenaufruf für die Reparatur Turmdach der Basilika zurück

Die derzeit große Herausforderung stellt der Schaden am Turmdach in Hecklingen dar. Auf der Wetterseite des Südturms fehlen ca. 1,5 qm Schiefern. Das darunter liegende Holz ist teilweise von Braunfäule betroffen. Bei der detaillierten Inspektion kam ein weiterer, noch größerer - vermutlich schon älterer - Fäulnisschaden zu Tage, der sogar eine Auffangkonstruktion aus Stahl nötig macht. Ferner sind einige Dachbalken von Holzschädlingen stark in Mitleidenschaft gezogen worden.
Als erstes wurde am 6.10. der Schieferschaden der Hecklinger Basilika repariert. Allein der Kran kostet pro Tag 1.600 Euro. Etappenweise soll nun auch der restliche Schaden repariert werden. Verteilt über mehrere Jahre ergibt sich - vorläufig geschätzt - eine Zusatzbelastung unserer Kirchengemeinde von 2 bis 3 mal 5.000 Euro. Auf die Frage an den zuständigen Mitarbeiter der Denkmalpflege Sachsen-Anhalts, ob es irgendeine Fördermöglichkeit gäbe, erhielten die auf dem Kirchturm versammelten Anwesenden die Entgegnung: "Wo leben Sie denn?"
Wir leben immer noch in einer Kirchengemeinde mit 420 Seelen, die es da und dort ganz positiv gezeigt haben, was "Kirchturmpolitik" bedeutet:
Zur Goldenen/ Diamantenen Konfirmation am 28.08.05 kamen in Hecklingen 715 Euro zusammen zzgl. im Voraus überwiesener 700 Euro. Beim Konzert mit Ivan Rebroff am 20.08.05 wurden 447 Euro in den Opferstock gelegt.
Das Hecklinger Gemeindekirchgeld dieses Jahres soll dazu verwendet werden, das Turmdach zu reparieren.
Nichterwerbstätige 20 Euro und für Erwerbstätige 30 Euro festgelegt. Das Gemeindekirchgeld 2004 ergab in Hecklingen 2.982,38 Euro.
Wir bitten Sie hiermit - aus wirklich dringendem Anlass - mit ihrer Gabe die Erhaltungsarbeiten an unserer altehrwürdigen Kirche zu unterstützen.
Ein weiteres Hoffnungssignal ist der Freundeskreis e.V., der nun schon seit Jahren kontinuierlich ein Rückgrat für die Verschönerungs- und Instandhaltungs-Arbeiten bildet. Die Kirchengemeinde hat die Zusage, dass auch bei der Reparatur des Turmes eine Unterstützung geleistet wird. Dafür sind wir allen Mitgliedern und dem Vorstand sehr dankbar.

Hier noch einmal die Kontoverbindungen:

„Evgl. Kirchengemeinde Hecklingen“:

EVGL. GEM. HECKLINGEN
Bank: KSK ASL-SFT
BLZ: 810 500 00
Kto.: 301 100 035 1

„Freundeskreis Basilika Hecklingen e.V.“:

FREUNDKR. BASILIKA HECKL
Bank: KSK ASL-SFT
BLZ 810 500 00
Kto.: 301 100 168 4

Für beide Konten bitte als Zahlungsgrund angeben:

„Spende Dachreparatur Basilika“

Soll über die Spende eine Spendenquittung für das Finanzamt ausgestellt werden, bitten wir dem jeweiligen Zahlungsempfänger Ihre Anschrift, den Betrag und das Datum der Zahlung schriftlich mitzuteilen.

zurück